Diese Webseite verwendet Cookies, um eine bestmögliche Funktionalität zu gewährleisten. Wenn Sie unsere Webseite nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
  • Gruppenfoto
  • Ansicht Treppe neu
  • Aula neu
  • Grundschule innen neu
  • Schule innen 1neu
  • Schule innen 2neu
  • Sporthalle neu
  • Treppe Herbstneu
  • Shirts 3 Startseite
  • Shirts 1 Startseite
  • Schule 1 Herbst

  • Schule 4 Herbst
  • Schule 6 Herbst
  • Schule liest 4 Startseite

     

  • Chor Startseite
  • Chor Startseite 2
  • letztag Startseite
  • Puchelt
  • MusPro1
  • MusPro2
  • MusPro3
  • Beki3slide
  • Puchelt slide
  • Musical1 7
  • Musical1 10
  • Musical1 13

Termine & Aktivitäten

Hier erhalten Sie einen schönen Überblick über alle anstehenden Termine sowie Ferien (jeweils erster und letzter freier Tag) unserer Schule. Außerdem berichten wir in regelmäßigen Abständen über geschehene Aktivitäten und besondere Ereignisse. Aktuell veröffentlichen wir hier auch immer das Neueste zu "Corona".

Falkensteinschule startet jetzt mit Juniorhelfern durch!

Jugendrotkreuz im Kreisverband Calw sowie die Barmer Ersatzkasse fördern das Juniorhelferprogramm an der Falkensteinschule in Bad Herrenalb

Jährlich ereignen sich in Deutschland mehr als eine Million Schulunfälle.

Aus diesem Grund wird die Falkensteinschule vom Jugendrotkreuz im DRK-Kreisverband Calw sowie der BARMER Ersatzkasse im Juniorhelferprojekt unterstützt.

Juniorhelfer sind Mädchen oder Jungen, die sich nach der abgeschlossenen „Ausbildung“ an ihrer Schule sozial engagieren und als „Schulsanitäter der Grundschule“ angesehen werden. Als verantwortliche „Pausenengel“ kümmern sie sich dann während der Pausen, Sportveranstaltungen und Ausflügen um kleinere Verletzungen, welche versorgt werden müssen.

Das Thema Unfallverhütung nimmt innerhalb des Programms einen hohen Stellenwert ein, ebenso weitere Instrumente der Ersten-Hilfe wie Fürsorge, Empathiefähigkeit und Menschlichkeit. Die Kinder lernen auf spielerische Art und Weise Menschen in einem Notfall beizustehen und richtig zu handeln. Alle diese Problemfälle werden altersgerecht behandelt und geübt. Helfen als maßgebliches Prinzip menschlichen Zusammenlebens steht im Mittelpunkt der Ausbildung zum Juniorhelfer und leistet somit einen Beitrag zum gesunden Schulklima.

Herr Nico Werner, Konrektor der Falkensteinschule, bildet dieses Jahr im Rahmen einer Arbeitsgemeinschaft (AG) immer montags in der 6.Stunde 14 Drittklässler aus. Zusammen mit den Teilnehmern freut er sich ganz besonders über den Notfallrucksack, welchen Frau Panke von der Barmer Ersatzkasse Ettlingen überreichen durfte. Die BARMER finanziert die Juniorhelfer-Rucksäcke, die jede teilnehmende Schule erhält. Darin befindet sich alles Notwendige für die Erste Hilfe: Von den Handschuhen über Verbandszeug bis zur Rettungsdecke.
Das Jugendrotkreuz freut sich sehr über die neue Juniorhelfergruppe in der großen Schulsanitätsfamilie.

(Text: M.Läpple)

Übergabe Rucksack kl  (Foto: N.Werner)

Das Foto zeigt die Teilnehmer der Juniorhelfer-AG im Schuljahr 2019 / 2020 bei der Übergabe des Notfallrucksackes durch Frau Eliza Panke (Marketing & Vetrieb BARMER, rechts) und Frau Michaela Läpple (Jugendbildungsreferentin /
Koordination Jugendrotkreuz und Schulsanitätsdienst)

Hier noch eine kleine Bitte:

Falls Sie zuhause Verbandsmaterial haben, das Sie nicht mehr benötigen (z.B. zeitlich abgelaufener Verbandskasten vom Auto), würden wir uns freuen, wenn Sie uns dieses zu Übungszwecken zur Verfügung stellen könnten. Einfach an der Schule abgeben... Herzlichen Dank im Voraus !